Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

software:nextcloud

Nextcloud

Nextcloud ist eine Serversoftware zum Betreiben einer privaten Cloud zum Synchronisieren von Dateien, Kontakten, Kalendern, Aufgaben, Notizen, … Nextcloud kann in einem eigenen Webspace, der bei einem Webprovider gehostet wird, oder in einem eigenen Linux-Server betrieben werden.

Server:
Homepage: https://nextcloud.com/
Changelog: https://nextcloud.com/changelog/

Dateisynchronisationsclients:
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nextcloud.client
Windows: https://download.nextcloud.com/desktop/releases/Windows/

Synchronisation von Kontakten und Kalendern

Protokolle

Nextcloud unterstützt nativ folgende offenen, anerkannten und standardisierten Protokolle:

Android: App DAVdroid

  1. DAVdroid installieren entweder vom Google Play Store oder von F-Droid.
  2. Konto hinzufügen mit „+“
    • Mit URL und Benutzernamen anmelden
      Basis-URL, z.B.: https://cloud.tortools.de/
      Benutzername: mustermann
      Passwort: abc
    • Ressourcen-Erkennung…
    • Konto anlegen, z.B. Mail-Adresse
    • Kontaktgrupen-Methode: Gruppen sind Kategorien der Kontakte
    • Konto anlegen
  3. Konto anklicken
    • Unter CardDAV das/die zu synchronisierende(n) Adressbuch/Adressbücher auswählen.
    • Unter CalDAV den/die zu synchronisierenden Kalender auswählen.
    • Test: Synchronisationssymbol oben rechts drücken
    • Zurück
  4. Automatische Synchronisation evt. unten im Hauptbildschirm akivieren

Thunderbird

  • Kalender
    • Die Erweiterung (Add-on) Lightning, welche Kalender und Aufgaben in Thunderbird bereitstellt, ist seit Thunderbird 38.0.1 fester Bestandteil desselben. Sie unterstützt die direkte Einbindung von CalDAV-Kalender, wie sie von Nextcloud bereitgestellt werden.
    • Kalender von Nextcloud einbinden
      1. Datei \ Neu \ Kalender …
      2. Im Netzwerk
      3. (•) CalDAV
        Adresse: Link aus der Nextcloud-Kalenderliste im Web-Konto des Nutzers
        [×] Offline-Unterstützung
      4. Name / Farbe / E-Mail
    • Weitere Nextcloud-Kalender eines Nutzers hinzufügen
      1. Add-On CALDAV - Search/Subscribe installieren
      2. Kalenderliste (links) → Rechtsklick → Kalender suchen (CALDAV)
      3. Einen Kalender des Nutzers auswählen
      4. [×] Nur das eigene Benutzerkonto durchsuchen → [Suchen]
      5. Nutzer anklicken → [Kalender auflisten]
      6. Kalender auswählen → [Abonnieren]
  • Kontakte
    • Früher hat der SOGO Connector ganz gut funktioniert. Seit 2016 gab es aber Probleme beim Abgleich mit dem Nextcloud-Adressbuch.
    • Momentan funktioniert das Add-on Cardbook ganz gut, welches unabhängig vom internen Thunderbird-Adressbuch operiert und einen eigenen Tab für Kontakte erzeugt. Die Kontakte werden lokal im vCard-Standard (vcf-Dateien) abgelegt.
      1. Add-on installieren
      2. Neues Adressbuch → (•) Im Netzwerk → (•) CardDAV
      3. URL = Link aus Nextcloud-Adressbuch im Web-Konto des Nutzers
      4. Benutzername / Passwort
      5. Manuelle Synchronisation: Adressbuch → Rechtsklick → Adressbuch synchronisieren
      6. Automatische Synchronisation (Intervall) lässt sich in den Einstellungen konfigurieren

Outlook

Outlook ignoriert konsequent die beiden anerkannten Standards CalDAV/CardDAV und lässt sich nur mit Drittanbieter-Tools zur Zusammenarbeit mit Nextcloud bewegen. Empfohlen wurde in der c't 2015/27 z.B. die Open Source-Software Caldav Outlook Synchronizer, welche urspünglich aus einer Masterarbeit entstanden ist.

software/nextcloud.txt · Zuletzt geändert: 2017-10-16 23:45 von Torsten Richter